Beitrags-Archiv für die Kategorie 'Belletristik'

Am Himmel

Samstag, 6. Januar 2018

Der Millionär Johann von Sothen ist eine schillernde Persönlichkeit – er spendet, erhält Orden, errichtet eine Kapelle, bezieht das Schloss »Am Himmel«. Bewundert wird der einstige Losverkäufer anfangs von den Armen, hofiert immer mehr von den höheren Kreisen und der Kirche. Von Betrügereien will niemand etwas wissen. […]

Thema: Belletristik, Bücher | Autor:

Tschulie

Donnerstag, 28. Dezember 2017

Was Tschulie wirklich mag: 1. Fernsehen, 2. Essen, 3. Schlafen. Ein tragikomischer Roman über Tschulie und Karin, zwei Frauen aus zwei Parallelwelten unserer Gesellschaft, angesiedelt irgendwo zwischen Biosupermarkt, Political Correctness und Lebensentwürfen aus dem Fernsehen. Tschulie ist Schulabbrecherin, arbeitet (noch) in einem Sonnenstudio und wohnt bei ihrer Mutter und deren Freund im Gemeindebau. […]

Thema: Belletristik, Bücher | Autor:

Küss die Hand! – Heiteres aus der Welt der Etikette

Montag, 18. Dezember 2017

Sie wollten immer schon wissen, wen Sie in einem Raum voller Fremder zuerst begrüßen? Ob Sie dem Chef oder dem Ehrengast aus fernen Landen bei Tisch den Vortritt lassen? Wie ein formvollendeter Handkuss funktioniert? Und nicht zuletzt: wie Sie reagieren, wenn sich das Parkett der zwischenmenschlichen Kommunikation glatter erweist als gedacht? […]

Thema: Belletristik, Bücher | Autor:

Böse Briefe – Eine Geschichte des Drohens und Erpressens

Sonntag, 17. Dezember 2017

Sie kommen aus dem Dunkel der Anonymität und können zerstörerisch in das Leben eines Menschen eindringen: Droh- und Erpresserbriefe sind eine weit verbreitete und sehr spezielle Art der Korrespondenz. Hier wird erstmals das Phänomen der bösen Briefe und ihre weit zurückreichende Geschichte beleuchtet: Die Autoren analysieren die sprachlichen Strategien, mit denen die Opfer eingeschüchtert werden sollen und nehmen Einblick in das verborgene Archiv dieses dunklen Teils der Briefkultur. […]

Thema: Belletristik, Bücher, Geschichte | Autor:

Origin

Montag, 11. Dezember 2017

Die Wege zur Erlösung sind zahlreich.
Verzeihen ist nicht der einzige.

Als der Milliardär und Zukunftsforscher Edmond Kirsch drei der bedeutendsten Religionsvertreter der Welt um ein Treffen bittet, sind die Kirchenmänner zunächst skeptisch. Was will ihnen der bekennende Atheist mitteilen? Was verbirgt sich hinter seiner „bahnbrechenden Entdeckung“, das Relevanz für Millionen Gläubige auf diesem Planeten haben könnte? Nachdem die Geistlichen Kirschs Präsentation gesehen haben, verwandelt sich ihre Skepsis in blankes Entsetzen. […]

Thema: Belletristik, Bücher | Autor:

Die Welt von „Outlander“ – Das ultimative Begleitbuch zur Serie

Donnerstag, 7. Dezember 2017

In dieser großformatigen und besonders hochwertig ausgestatteten Prachtausgabe, „Die Welt von Outlander“, bietet Weltbestseller-Autorin Diana Gabaldon neues und einzigartiges Hintergrundmaterial zu ihren „Outlander“- Romanen und der Verfilmung. Alle Fans der großen Highland-Saga finden in diesem ultimativen Begleitbuch zur Serie: […]

Thema: Belletristik, Bücher | Autor:

Schweben

Mittwoch, 29. November 2017

Eine Sehnsucht ist uns allen gemein. Dass es einen Menschen gibt, den wir lieben und der uns liebt, von dem wir uns verstanden fühlen und den wir verstehen. Manche suchen diesen Menschen ihr ganzes Leben lang. Und finden ihn nicht. Aber es gibt sie, die Menschen, die einander finden. […]

Thema: Belletristik, Bücher | Autor:

Fundstücke – Meine Entdeckungsreisen in die Geschichte

Dienstag, 21. November 2017

Wenn Georg Markus in der Geschichte gräbt, dann wird er fündig.
Unbekannte Geschichten über bekannte Leute, denen Ungewöhnliches widerfuhr. Geschichten aus längst verloren geglaubten Tagebüchern, Briefen oder Testamenten, die dem Bestsellerautor zugespielt wurden. Geschichten, die von tragischen Schicksalen, kuriosen Ereignissen oder heimlichen Liebesaffären historischer Persönlichkeiten erzählen. Echte Fundstücke. […]

Thema: Belletristik, Bücher | Autor:

Ganz für mich – Tausend gute Gründe, das Alleinsein zu feiern

Montag, 20. November 2017

Single-Frauen, so das Klischee, sind deprimiert und verzweifelt. Sie hängen missmutig auf dem Sofa rum und schütten in schönster Bridget-Jones-Manier literweise Rotwein in sich hinein. Doch das Alleinsein hat auch herrliche Seiten – das beweist die mexikanische Illustratorin Idalia Candelas in ihrem Buch »Ganz für mich«. […]

Thema: Belletristik, Bücher | Autor:

Glück – Was im Leben wirklich zählt

Mittwoch, 15. November 2017

Kann man Glück wissenschaftlich messen? Sicher, sagt Richard Davidson, Hirnforscher an der Universität Wisconsin-Madison. Im Jahr 1992 lädt ihn der Dalai Lama ein, das emotionale und mentale Leben von Mönchen zu untersuchen. Davidson befestigt Elektroden auf den Köpfen der Mönche, um zu messen, was in ihrem Kopf vorgeht, wenn sie meditieren. […]

Thema: Belletristik, Bücher | Autor:

Mein Leben ist meine Lehre – Autobiographische Geschichten und Weisheiten eines Mönchs

Freitag, 10. November 2017

Thich Nhat Hanh ist neben dem Dalai Lama der bekannteste Vertreter des Buddhismus im Westen. Erstmals erzählt er in „Mein Leben ist meine Lehre“ viele bisher nicht bekannte biografische Erinnerungen und verbindet sie mit der Weisheit des Buddhismus. […]

Thema: Belletristik, Bücher | Autor:

Grimms Morde

Mittwoch, 8. November 2017

Der neue historische Roman der Spiegel-Bestsellerautorin Tanja Kinkel führt zurück in das neunzehnte Jahrhundert und verbindet märchenhaftes Setting und historische Spannung mit einer grausamen Mordserie. Rot wie Blut… […]

Thema: Belletristik, Bücher | Autor:

Die Widerspenstige

Dienstag, 7. November 2017

Um ihr Erbe betrogen und auf der Flucht vor einer erzwungenen Ehe gibt Johanna von Allersheim sich als Mann aus. Zuflucht finden sie und ihr Zwillingsbruder Karl schließlich bei Adam Osmanski, einem entfernten Cousin und Festungskommandanten in Polen, der die Geschwister allerdings nicht eben freundlich willkommen heißt. […]

Thema: Belletristik, Bücher | Autor:

Der Bankert vom Naschmarkt – Ein Kriminalfall aus dem alten Wien

Mittwoch, 1. November 2017

Ein neuer Fall für Joseph Maria Nechyba
Wien 1911. Ein eisiger Jänner-Morgen am Naschmarkt. Die Marktfrau Rosa Mrkwiczka macht eine grausige Entdeckung: Zwischen den Verkaufsständen liegt ein erfrorener Säugling. Welche Mutter ist so kaltblütig, ihr eigenes Neugeborenes auszusetzen und dem sicheren Tod zu überlassen? […]

Thema: Belletristik, Bücher | Autor:

Unter Wasser hört dich niemand schreien

Sonntag, 29. Oktober 2017

Sie ist jung, sie ist schön und sie ist dein Verderben
Bisher hat es das Leben mit Liz McGinnis nicht besonders gut gemeint: Ihre Mutter ist bereits in ihrer Kindheit erblindet und dann wurde Liz auch noch mit 19 schwanger. Als sie Phil kennenlernt und er sie und ihre junge Tochter Danielle sofort akzeptiert, hat Liz endlich das Gefühl, angekommen zu sein. Dann führt Phils Job als Genneinedeaufseher alle drei nach The Palms – dem Ort der Schönen und Reichen. […]

Thema: Belletristik, Bücher | Autor:

Das Licht von Marokko

Freitag, 27. Oktober 2017

Marokko, 1969: Auf dem Anwesen La Mora wird anlässlich der Mondlandung ein rauschendes Fest gefeiert. Daher merkt keiner, dass Alicia spurlos verschwindet. Bis sie am Morgen brutal ermordet in der Nähe der Villa aufgefunden wird. […]

Thema: Belletristik, Bücher | Autor:

Die Hauptstadt

Mittwoch, 25. Oktober 2017

In Brüssel laufen die Fäden zusammen – und ein Schwein durch die Straßen.

Fenia Xenopoulou, Beamtin in der Generaldirektion Kultur der Europäischen Kommission, steht vor einer schwierigen Aufgabe. Sie soll das Image der Kommission aufpolieren. Aber wie? Sie beauftragt den Referenten Martin Susman, eine Idee zu entwickeln. Die Idee nimmt Gestalt an – die Gestalt eines Gespensts aus der Geschichte, das für Unruhe in den EU-Institutionen sorgt. […]

Thema: Belletristik, Bücher | Autor:

Die Geschichte der Bienen

Montag, 23. Oktober 2017

England im Jahr 1852: Der Biologe und Samenhändler William kann seit Wochen das Bett nicht verlassen. Als Forscher sieht er sich gescheitert, sein Mentor Rahm hat sich abgewendet, und das Geschäft liegt brach. Doch dann kommt er auf eine Idee, die alles verändern könnte – die Idee für einen völlig neuartigen Bienenstock. […]

Thema: Belletristik, Bücher | Autor:

Projekt Orphan

Samstag, 21. Oktober 2017

1-855-2-NOWHERE-Brauchst du meine Hilfe?

Evan Smoak ist der Nowhere Man. Auf seinem abhörsicheren Handy rufen ihn Menschen an, die in Not geraten sind und nicht mehr weiterwissen. Egal um welche Art von Notfall es sich handelt – Mord, Raub, Belästigung – Evan ist ihr Mann. Und sobald er jemandem geholfen hat, gibt diese Person seine Nummer an einen anderen Menschen weiter, der in Not steckt. […]

Thema: Belletristik, Bücher | Autor:

Böse Samariter – Ein Fall für Alma Liebekind. Wien-Krimi

Donnerstag, 19. Oktober 2017

Alma Liebekind: Sigmund Freud trifft Sex and the City
Die toughe Psychiaterin Alma Liebekind hat in allen Bereichen die Hosen an: Sie ist im besten Alter und führt eine erfolgreiche Praxis in Wien Alsergrund. Die Nächte lässt sich die schlagfertige Lady von ihrem knackigen Toyboy Michael versüßen. Alma hat nur ein Problem: Sie ist notorisch neugierig. […]

Thema: Belletristik, Bücher | Autor: