Riesige Eichen – Baumpersönlichkeiten und ihre Geschichten

In allen Bundesländern findet man sie: gewaltige Eichen, viele hundert Jahre alt, Symbol für Kraft und Ewigkeit, von unseren Vorfahren in heiligen  Hainen verehrt. Jeroen Pater, Forstexperte und renommierter Baumfotograf, reist seit vielen Jahren durch Deutschland, auf der Suche nach den ältesten und eindrucksvollsten ihrer Art. In seinem prachtvollen Bildband Riesige Eichen stellt er erstmals über 100 Bäume in ausführlichen Porträts vor, darunter auch Exemplare, die bisher noch nicht in Büchern beschrieben worden sind. Viele stimmungsvolle Fotos und historische Bilder ermöglichen interessante Vergleiche, die spannenden Geschichten und Anekdoten geben einen Einblick in die faszinierende Welt der Baumpersönlichkeiten. Und sie offenbaren auch die Beziehungen zwischen den Menschen und diesen stillen Zeugen der Vergangenheit, die uns mit ihrer Kraft, Majestät und Würde bis heute in ihren Bann ziehen.

Jeroen Pater arbeitet seit 1990 für die Staatliche Forst- und Naturverwaltung in Holland. Von Kindesbeinen an war er fasziniert von Bäumen und so zog es ihn immer wieder bis in entlegensten Gegenden Mitteleuropas – auf der Suche nach den beeindruckendsten und ältesten Eichen. Er ist einer der bekanntesten und renommiertesten Baumfotografen weltweit.

Jeroen Pater
Riesige Eichen
320 Seiten
195 Farbfotos, 120 SW-Fotos,
ISBN 978-3-440-15157-0

Verlag: Kosmos

drucken

Autor:
Datum: Montag, 9. Oktober 2017
Themengebiet: Bildband, Bücher, Natur

Diesen Artikel kommentieren.
Pingen ist momentan nicht möglich.

Kommentar abgeben

Login erforderlich