Der unbekannte Kimi Räikkönen

So rasant sein Fahrstil ist, so blitzartig verlief Räikkönens Karriere. Schon als Dreikäsehoch bretterte der Finne mit dem Moped über den Hof der Eltern. Als er und sein Bruder ein gebrauchtes Kart geschenkt bekamen, drehte sich das Familienleben endgültig ausschließlich um Motoren. Mit 22 fuhr er bereits für Ferrari, 2007 holte er den Weltmeistertitel in der Formel 1. In seinem Buch gewährt der sonst so schweigsame Finne Einblicke in den außergewöhnlichen Alltag des Spitzensports. Jetset-Anekdoten wie ein nächtlicher Überraschungsbesuch der Guns N‘ Roses oder eine unfreiwillige Landung im Pool des saudischen Prinzenpalasts sind ebenso Teil des Buches wie die sehr intimen Einblicke in das Privatleben: Mehrtägige Alkoholexzesse und der frühe Tod seines Vaters haben dem Rennfahrer seine Grenzen aufgezeigt. Mit der Geburt seiner Kinder ist der Privatmann ruhiger geworden. Er genießt das Familienleben und lässt seiner unbändigen Natur nur noch auf der Rennstrecke freien Lauf.

Kimi Räikkönen, geboren 1979. Der finnische Formel-1-Fahrer ist einer der schnellsten des Renn-sports und hat 2007 den Weltmeistertitel für Ferrari gewonnen. Den Spitznamen „Iceman“ verdankt er seiner Zurückhaltung gegenüber den Medien, die er am liebsten mit markigen Einzeilern und seinem schwarzen Humor abspeist. Räikkönen lebt mit seiner Familie in der Schweiz.

Kari Hotakainen, geboren 1957. Der preisgekrönte finnische Bestsellerautor hat 22 Romane geschrieben, die in über 20 Sprachen übersetzt wurden. Für dieses Buch ist er Kimi Räikkönen nicht von der Seite gewichen, ob im Ferrari-Rennstall oder im Kreise der Familie. Herausgekommen ist ein unver-wechselbares Porträt, das den Menschen hinter der Fassade des kühlen Rasers und die Gepflogenheiten des Rennsports aufs Lebendigste zeigt.

Kari Hotakainen
Der unbekannte Kimi Räikkönen
Sachbuch
272 Seiten
gebunden mit Schutzumschlag
mit zahlreichen Abbildungen
Lesebändchen
ISBN 978-3-7857-2651-8

Verlag: Lübbe

drucken

Autor:
Datum: Mittwoch, 28. November 2018
Themengebiet: Bücher, Vita

»