Wohndesign – „Man muss nicht gleich Wände versetzen.“

Werkschau des Interior-Profis Peter Buchberger erschienen

Vor 20 Jahren hat Interior Designer Peter Buchberger „Raumkonzepte Peter Buchberger“ in München gegründet. Seitdem hat er zahllose Wohnungen, Häuser, Hotels und Gesellschaftsräume umgestaltet und teilweise völlig neu interpretiert. Farbe, Licht und Textur sind dabei die drei wichtigen Säulen, mit denen der Interior-Experte arbeitet. Wie man diese Eckpfeiler in der eigenen Interiorgestaltung richtig einsetzt, welche Dinge es dabei zu beachten gilt und wer die optimalen Hersteller und Designer sind, dies alles erzählt er in informativen und unterhaltsamen Gesprächen anhand ausgesuchter Wohnprojekte aus seiner Karriere exklusiv der Design-Autorin Tina Schneider-Rading. Daraus ist das große Interior-Buch entstanden: Wohn-Design; es ist das bisher einzige Werk eines deutschen Interiordesigners.

Peter Buchberger ist ursprünglich studierter Betriebswirt. Die Liebe zu Design, Textilien und Raumgestaltung begleiten ihn jedoch seit Kindheitstagen, weswegen er vor zwei Jahrzehnten seine Leidenschaft kurzerhand zum Beruf machte.

Tina Schneider-Rading ist ausgebildete Journalistin und schreibt seit über 15 Jahren für internationale Designmagazine. Im Callwey Verlag erschienen bereits drei Bücher von ihr.

Peter Buchberger, Tina Schneider-Rading
Wohndesign
240 Seiten
275 Abbildungen, Pläne und Zeichnungen
23 x 30 cm
gebunden
ISBN: 978-3-7667-2434-2

Verlag: Callwey

drucken

Autor:
Datum: Freitag, 1. November 2019
Themengebiet: Architektur, Bücher, Wohnen

»