Hans geht essen – 500 Restauranttipps – rund um die Welt, 50 Regionen, 100 Städte

Hans geht essen. Klingt harmlos, aber dieser Hans Mahr ist ein Besessener des guten Geschmacks. Ein leidenschaftlicher Tester von besonderen Restaurants und Bistros — von Wien und Berlin über New York bis nach Shanghai. Ein Weltreisender in Sachen Genuss. Wenn „der Hans“ essen geht, dann ist das garantiert immer ein Erlebnis, für ihn selbst und für seine Gastgeber. Nun teilt der Medienmanager 500 Tipps aus 50 Regionen und 100 Städten mit allen, die unverschnörkelte, herzhafte, ehrliche Küche mögen. Zum Nachkochen zuhause gibt’s seine Lieblingsrezepte der großen Köchinnen und Köche weltweit – kleine Tricks inklusive.

Hans Mahr ist Journalist, Medienberater, Weltreisender und leidenschaftlicher Genießer. Seine Karriere startet der gebürtige Wiener in den Siebziger Jahren bei Österreichs größter Tageszeitung, der „Kronen Zeitung“, erst als Journalist, dann als Geschäftsführer. Nach einem Abstecher in die Politik beim Wiener Bürgermeister Gratz und dem damaligen Bundeskanzler Kreisky geht Mahr als Informationsdirektor und Chefredakteur zu RTL, dann zu Premiere (heute Sky) und seit 2006 hat er seine eigene Medienberatungsfirma mahrmedia in Köln und Wien. „The Hans“, wie auch sein Reiseblog heißt, ist 200 Tage pro Jahr unterwegs. Seine Kolumnen in Trend, A la Carte und Falstaff sind witzige Streifzüge durch die Küchen dieser Welt, die er jetzt in diesem Buch zusammengefasst hat. Ohne Anspruch auf Objektivität, aber immer mit dem Anspruch auf gutes Essen und Trinken.

Hans Mahr
Hans geht essen
256 Seiten
Klappenbroschur
mit zahlreichen Fotos & Illustrationen
12,3 x 20 cm
ISBN 978-3-8000-7741-0

Verlag: Carl Ueberreuter Verlag 

drucken

Autor:
Datum: Sonntag, 8. Dezember 2019
Themengebiet: Bücher

»