Der arme Spielmann

Als Sohn eines hohen und einflussreichen Staatsbeamten versagt Jakob, weich, träumerisch und nach innen gewandt, vor den Anforderungen der Wirklichkeit. Er wird vom ehrgeizigen und jähzornigen Vater von der Schule genommen und muss als kleiner Schreiber in einem Büro arbeiten.

Aber auch hier entzieht er sich der lauten und rohen Umwelt; nur sein Geigenspiel und Barbara, die Tochter eines Kuchenbäckers, die er schüchtern liebt, sind ihm Zuflucht und Lebensinhalt. Barbara ist von seiner Liebenswürdigkeit und seinem Charakter angezogen, verachtet ihn aber wegen seiner Lebensuntüchtigkeit. Als er sich nach dem Tod seines Vaters um seine Erbschaft betrügen lässt, heiratet Barbara einen Metzger aus der Nachbarschaft. Von nun an zieht der arme Spielmann geigend durch Wien.

Franz Grillparzer
eine Produktion von Christian Papke
Schauspieler des Wiener Burgtheaters (Sprecher)
Der arme Spielmann
2 CDs
ISBN: 978-3-7857-3754-5

Lübbe Audio www.luebbe.de

drucken

Autor:
Datum: Montag, 22. Dezember 2008
Themengebiet: Bücher, Hörbücher, Hörbücher

»