Der abenteuerliche Simplicissimus Teutsch

Der große Schelmen- und Abenteuerroman des Barock in einer sprachklugen, musikalischen Hörspielinszenierung: Der einfältigen Tölpel Simplicius wird in den Wirren des 30jährigen Krieges zum Hausnarren des Gouverneurs von Hanau, dann zum Jäger von Soest und schließlich zu einem Weisen. Auf all seinen Stationen hält er der Zeit den Narrenspiegel vor – in zeitlos gültiger Weise.

Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen (1622 – 1676) veröffentlichte den Simplicissimus 1668 unter dem anagrammatischen Pseudonym German Schleifheim von Sulsfort. Er verarbeitete eigene Kriegserlebnisse und schuf den ersten großen Roman deutscher Sprache.

Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen
Der abenteuerliche Simplicissimus Teutsch – WDR Hörspiel
Schall & Wahn
Gesprochen von Hans Clarin, u.a.
6 Audio-CDs
Laufzeit: ca. 420 min
ISBN: 978-3-86604-943-7

Random House Audio

drucken

Autor:
Datum: Donnerstag, 23. Oktober 2008
Themengebiet: Bücher, Hörbücher, Hörbücher

»