Parwana – Eine kulinarische Reise durch Afghanistan

Afghanische Küche wird auch in Deutschland immer beliebter. Die traditionellen Gerichte des an der Seidenstraße gelegenen Landes vereinen Einflüsse aus der persischen, indischen, ja sogar der chinesischen und mongolischen Küche. Intensiver Geschmack, herrliche Aromen, kraftvolle Farben und verführerische Düfte zeichnen Speisen wie die Teigtaschen Mantu, das Reisgericht Kabuli Palaw, das Spinat-Lamm-Curry Sabzi oder die Suppe Aush aus. Weiterlesen

NOMADLAND

„Das letzte Stückchen Freiheit in Amerika ist ein Parkplatz“ schreibt Jessica Bruder, die Autorin im Vorwort ihrer brillanten Buchvorlage, die jetzt mit der zweifachen Oscar®-Preisträgerin Frances McDormand und David Strathairn fulminant für die große Leinwand verfilmt wurde. NOMADLAND erzählt die Geschichte von Fern (Frances McDormand), die wie viele in den USA nach der großen Rezession 2008 alles verloren hat. Nach dem wirtschaftlichen Zusammenbruch einer Industriestadt im ländlichen Nevada packt Fern ihre Sachen und bricht in ihrem Van auf, ein Leben außerhalb der konventionellen Regeln als moderne Nomadin zu erkunden. Der Film zeigt auch die echten Nomaden Linda May, Swankie und Bob Wells als Ferns Mentoren auf ihrer Erkundung der weiten Landschaften des amerikanischen Westens. Weiterlesen

Gugelhupf – Backen für die Seele

Liebeserklärung an den Gugelhupf

Neuen Schwung auf die Kaffeetafel zaubern! Blättert man das neue Buch «Gugelhupf» von Yvonne Bauer durch, verspürt man sofort den Impuls, sich an den heimischen Herd zu begeben und los zu backen. Die Bilder der gezeigten Kuchen sind so schön, man möchte sie sich an die (Küchen)Wand hängen. Da gibt es Gugelhupf mit üppigem Blumendekor, mit frischen Früchten garniert oder Gugelhupf mit gleißendem Zuckerguss – immer schön in Szene gesetzt. So ist man es gewohnt von Yvonne Bauer, die als Fräulein Klein schon etliche Bücher im Callwey Verlag herausgebracht hat. Weiterlesen

Meine Küche im Frühling und Sommer

In diesem Buch porträtiert Erfolgsautorin Meret Bissegger über 50 Frühlings- und Sommergemüsesorten und gibt Tipps zu deren Verarbeitung und Lagerung. 163 Rezepte, meist vegetarische, oft auch vegane, inspirieren Anfänger und Fortgeschrittene gleichermassen. Von den ersten südlichen Frühlingsboten wie Favebohnen und Stängelkohl über einheimische Mairüben bis zu den Sommerklassikern Auberginen und Tomaten sowie weniger bekanntem Gemüse wie Mönchsbart, Okra oder Papacelle ist alles dabei. Weiterlesen

Die schönsten Restaurants & Bars – Ausgezeichnete Gastronomie-Designs 2021

Als jahrhundertealtes Kulturgut sind Restaurants und Bars öffentliche Wohnzimmer – wertvolle Plätze der Kommunikation, des Miteinanders, des Genusses. Für das Funktionieren unsere Gesellschaft sind sie unentbehrlich. Die große Bedeutung der Gastronomie für die Wirtschaft, für die Kultur und für den sozialen Zusammenhalt insgesamt wurde wohl noch nie so deutlich und spürbar wie in diesen Zeiten. Weiterlesen

Die Blaue Reiterin

Eine renommierte Künstlerin wird tot im Murnauer Moos aufgefunden. Die Polizei geht von einem Unfall aus. Doch Theres Hack hat Zweifel. Die Tote ist eine Freundin der Familie. Und so nimmt die Metzgerin die Ermittlungen selbst in die Hand. Gemeinsam mit ihrem Vater Josef und Dorfpfarrer Paul stellt sie Nachforschungen in Hannas Umfeld an und stößt dabei auf ein tragisches Familiengeheimnis. Ein Geheimnis, das Hanna womöglich den Tod brachte? Weiterlesen

Yoga für jeden Körper – Individuelle Ausrichtungen und Hilfestellungen für die wichtigsten Asanas

Immer mehr Menschen interessieren sich für Yoga und möchten die Übungen für Körper und Geist in ihre tägliche Praxis einbinden. Doch so leicht, wie es in all den gängigen Übungsbüchern aussieht oder in Kursen vermittelt wird, ist es oft nicht, denn unsere Körper sind alle einzigartig, und kein Körper ist perfekt und unendlich flexibel. Wie schaffe ich es dennoch, in die wichtigsten Körperpositionen zu kommen? Weiterlesen

Es gibt keinen böseren Engel als die Liebe

Die Kunsthistorikerin Lilli Kuck reist nach Venedig, nachdem ihr Mann Klemens dort unter ungeklärten Umständen ums Leben gekommen ist. Jetzt, nach seinem Tod, hat sie plötzlich das Gefühl, nicht mehr zu wissen, wer Klemens – ein berühmter Comiczeichner – wirklich gewesen ist. In Venedig folgt Lilli den Wegen ihres Mannes. Welche Orte hatte er aufgesucht und wo gewohnt? Hatte er eine Geliebte? War er auf der Suche nach seinem Vater gewesen? Weiterlesen

Überraschung für das Osterhäschen

Lustige Ostergeschichte mit Klappen zum Mitraten

Wo bleiben sie denn?, wundert sich das Osterhäschen. Seine Freunde wollten ihm doch beim Eierbemalen helfen. Ist da nicht das Huhn unter dem Eimer? Nein, das ist nur ein roter Handschuh. Also geht die Suche weiter … Von Seite zu Seite, von Klappe zu Klappe – findet das Osterhäschen seine Freunde? Nein, seine Freunde finden ihn und bringen eine wundervolle Überraschung mit. Weiterlesen

Weber’s Gasgrillbibel

Das Buch zum perfekten Grillen auf dem Gasgrill! Manuel Weyer, Weber-Grillexperte, verwöhnt uns mit über 150 neuen Rezepten in Weber´s Gasgrillbibel zum Grillen, die in mehr als 500 Stepbildern Schritt für Schritt dargestellt werden: Rind-, Lamm-, Wild- und Schweinefleisch, Fisch und Meeresfrüchte, Gemüse und Früchte vom Grill. Weiterlesen

Wo ist das Osterei versteckt?

Spielspaß mit Schiebern: Hilf dem Osterhasen bei der Eiersuche

Juhu, Ostern!, freut sich der Osterhase. Aber was ist das? Sein schönstes Osterei ist weg! Wer hat das wohl stibitzt? Vielleicht das Lamm? Oder das Eichhörnchen? Also wenn jemand ein Osterei finden kann, dann ganz bestimmt er, der Osterhase! Weiterlesen

Das Monogramm A.W.IN.F und die Antwerpener Malerfamilie Willemssens

A.W.IN.F – Abraham, Antoni, Angela, Gilliam Willemssens?

Von Abraham Willemssens, einem Antwerpener Maler des 17. Jahrhunderts, sind zahlreiche signierte Gemälde bekannt. Ihm lässt sich das Monogramm AB(verbunden) W sicher zuordnen. Wem aber ist das Monogramm A.W.IN.F. zu zuweisen? Der vorliegende Band begibt sich entlang der Verkaufsbücher der Antwerpener Kunsthändler Forchondt und Musson sowie dem 12 bändigen Verzeichnis der Antwerpener Kunstinventare von Duverger im Antwerpener Kunsthandel des 17. Jahrhunderts auf Spurensuche. Weiterlesen

Das große Buch der Gärtnerinnen und Gärtner – Das gesammelte Gartenwissen aus 100 interessanten Gärtnereien

Welch eine Mammutaufgabe!?! Die erfolgreiche Gartenbuchautorin Anja Birne und die renommierte Fotografin Marion Nickig hatten es sich in den Kopf gesetzt, in einem Buch die interessantesten, spannendsten Gärtnereien in Deutschland, Österreich und der Schweiz vorzustellen. Nach tausenden Kilometern Recherche-Fahrten liegt nun das Kompendium vor. Und der Aufwand hat sich gelohnt! Weiterlesen

Das österreichische Lamm-Kochbuch

Lammfleisch ist eines der ältesten Nahrungsmittel der Menschheit und dennoch ganz modern. Durch die naturnahe Haltung der Schafe vorwiegend in Kleinbetrieben wird das Fleisch mit dem zarten Eigengeschmack sowohl bei Feinschmeckerinnen und Feinschmeckern als auch bei Ernährungsbewussten immer beliebter. Bei kaum einem anderen Lebensmittel paaren sich feinwürziger Geschmack mit hervorragenden diätetischen Aspekten. So wundert es nicht, dass in Österreich bereits vor Jahren die kulinarische Renaissance von Lamm- und Schaffleisch sowie Schafkäse und -joghurt kräftig eingeläutet wurde. Heute ist die heimische Lamm- und Schafküche sowohl traditionell als auch international ausgerichtet und eine genussvolle Bereicherung des Speiseplans. Weiterlesen

Hensslers schnelle Nummer – 100 neue Rezepte zum Erfolgsformat

Die schnelle und raffinierte Alltagsküche präsentiert anhand der persönlichen Lieblingsrezepte von TV-Koch Steffen Henssler

Von den Fans lange ersehnt – jetzt endlich da: das Kochbuch zum erfolgreichen Format „Schnelle Nummer“. Mit leichten Blitz-Gerichten will TV-Koch und Bestsellerautor Steffen Henssler Kochmuffel zurück an den Herd bringen, denn aus fast allen Lebensmitteln lässt sich eine „schnelle Nummer“ machen. Vorgestellt werden Gerichte, die ruck, zuck fertig sind und nicht länger als 25 Minuten dauern. Schnell wird’s auch durch Tipps und Tricks in Sachen Küchenorganisation und Koch-Know-How. Weiterlesen

100 Traumhäuser – Die schönsten Einfamilienhäuser für jedes Budget und jedes Grundstück

„Wohnst du noch oder lebst du schon?“ Dieser markante Slogan eines schwedischen Möbelhauses bringt es auf den Punkt: ein Zuhause wird zu mehr als einer bloßen Behausung, wenn man es nur dazu macht. Der Wunsch, die eigenen ‚Vier Wände‘ zu einem lebens- und liebenswerten Ort werden zu lassen, reicht weit in die Vergangenheit menschlicher Zivilisation. Wie diese Orte gestaltet sind, kann dabei ganz unterschiedlich sein – Traumhäuser halten sich an keine Vorgaben. Die einzige Maßgabe ist, ein traumhaftes Leben darin zu ermöglichen. Weiterlesen

À la Lege – Neue Tricks treffen auf Tradition – So haben Sie Ihre Klassiker noch nie gekocht

Neue Rezepte von TV-Koch Sebastian Lege – zuerst klassisch gut, dann mit dem überraschenden Profi-Dreh
In Ihrer Brust schlagen zwei Genießerherzen? Sie lieben Küchenklassiker à la Wiener Schnitzel, sind aber auch Küchen-Punk und rühren Wasabi in die Panade? Dann werden Sie begeistert sein von Sebastian Lege und seinem Buch À la Lege! Bekannt aus der ZDF-Sendung »Die Tricks der Lebensmittelindustrie« ist er nicht nur passionierter Tüftler, sondern auch gelernter Koch. Er weiß, wie Küchenklassiker mit dem besonderen Dreh noch besser werden. Weiterlesen

Gärten des Jahres 2021 – Die 50 schönsten Privatgärten

Einen einzigartigen Überblick über die schönsten Privatgärten im deutschsprachigen Raum bietet die Dokumentation zum Wettbewerb GÄRTEN DES JAHRES 2021. Landschaftsarchitekten, Gartengestalter sowie Garten- und Landschaftsbauer werden jährlich aufgerufen, besonders gelungene, realisierte Privatgärten einzureichen, die von einer renommierten Jury ausgewählt und prämiert werden. Das Buch zeigt eine beeindruckende Vielfalt unterschiedlichster Privatgärten anhand von über 400 Farbabbildungen und Gartenplänen. Weiterlesen