Das Nokia G50 – der kostengünstige Einstieg in die 5G-Technologie mit 6,82″ Display und starkem Akku

HMD Global, The Home of Nokia Phones, hat ein neues Mitglied der G-Serie vorgestellt. Das Nokia G50 ist das bisher günstigste 5G-Smartphone von Nokia und hat dank gewohnter finnischer Qualität einiges zu bieten. Bis 2024 werden voraussichtlich 40 Prozent der Welt mit 5G-Netzen abgedeckt sein, die 25 Prozent aller mobilen Daten verarbeiten. Das Nokia G50 ist hierfür bestens vorbereitet. Ausgestattet mit dem Qualcomm Snapdragon 480 MP-Prozessor – der speziell für die Optimierung zukünftiger Technologien entwickelt wurde – ist das Nokia G50 zukunftssicher für die 5G-Technologie von morgen – das zu einem erschwinglichen Preis von 269.- EUR bzw. CHF. Für jedes verkaufte Nokia G50 pflanzt HMD Global gemeinsam mit Ecologi zehn Bäume, um der Umwelt etwas zurückzugeben. Weiterlesen

David Bowie: Foto – ein Ausnahmetalent und seine Karriere neu in Szene gesetzt

Major Tom, Ziggy Stardust, Thin White Duke, Meister der Pose oder nachdenklicher Privatmensch: David Bowie hatte viele Facetten. In einem neu erschienenen Bildband werden die schönsten gezeigt.

Endlich ist der neue Bildband über den Ausnahmekünstler David Bowie da. Musiker, Sänger, Produzent und Schauspieler war er. Vor fünf Jahren starb David Bowie mit 69 Jahren. Was bleibt, sind seine Songs, seine Filme sowie die Erinnerung an eine Stilikone mit Pioniergeist und Humor – und viele Bilder aus seinem Leben. Bis heute inspiriert David Bowie Menschen aller Generationen. Weiterlesen

Das neue Nokia T20 Tablet – zeitloses nordisches Design – lange Akkulaufzeiten

HMD Global, The Home of Nokia Phones, hat mit dem Nokia T20 sein erstes Android Tablet vorgestellt. Das brandneue Tablet bringt nicht nur die klassische Nokia Phones-Qualität auf den großen 10,36“ Bildschirm, sondern auch beim Design hebt sich das Nokia T20 wohltuend von den Mitbewerbern ab. Das Tablet wurde nach der gleichen skandinavischen Design-Philosophie wie die Nokia Phones entworfen: ein vereinfachtes und reines Design, bei dem jedes Detail, jede Kante und jede Oberfläche von Anfang an auf Benutzerfreundlichkeit ausgerichtet ist. Die solide Metallstruktur des dunkelblauen Gehäuses und der polierte 3D-Displayrahmen verbinden das große Display perfekt mit dem dünnen Metallgehäuse, so dass es für eine lange Nutzungsdauer ausgelegt ist. Dafür sorgt auch der 8.200 mAh Akku, der 15 Stunden Surfen im Internet, sieben Stunden Telefonkonferenzen oder zehn Stunden lang Streaming-TV ermöglicht. Das Nokia T20 verfügt außerdem über eine Schnellladefunktion, um sich möglichst schnell wieder vom Ladekabel trennen zu können. Weiterlesen

Salzburgs Stadtberge und Stadtgärten neu entdecken – im Wandel der Zeit

Salzburg ist eine Stadt der schmalen Gassen, der Kirchen, Brunnen und Statuen. Sie zeichnet sich aber auch durch einen einzigartigen Grünraum aus. In hohem Maße prägen die Stadtberge und Stadtgärten ihr weltberühmtes Erscheinungsbild. Umso erstaunlicher ist es, dass Bücher dazu Seltenheitscharakter haben. So ist etwa der Schlosspark Hellbrunn Gegenstand vieler Abhandlungen, während die anderen alten Gärten in publizistischer Hinsicht ein Schattendasein fristen – das gilt auch für so manche Plätze fern der touristischen Hotspots auf den Stadtbergen. Weiterlesen

Einfach Brote selber backen – Unsere liebsten Rezepte mit und ohne Sauerteig

In ihrem neuesten Brot-Backbuch zeigen Ulrike und Jutta Schneider, wie einfach es ist, gute und bekömmliche Brote und Brötchen selbst zu backen. Übersichtlich nach den Gehzeiten gegliedert, ist hier für jeden etwas dabei: schnelle Pfannenbrote, Brote, die über Nacht ruhen dürfen, oder köstliche Brot-Kompositionen mit Saaten und Urkorn, die auch mal bis zu einen Tag brauchen, bevor sie knusprig frisch auf unseren Tisch kommen. Weiterlesen

Das große BLV Handbuch Gemüse-Anbauplanung – Gute Planung – reiche Ernte für viele Jahre

Eine sorgfältige Planung des Gemüsegartens legt den Grundstein für eine ertragreiche und vielfältige Ernte über viele Jahre – ohne den Einsatz von Chemie. Mit einem durchdachten Fruchtwechsel, gesunden Mischkulturen und nachhaltiger Bio-Düngung werden die Beetflächen optimal genutzt und Krankheiten und Schädlinge im Zaum gehalten. So bleibt der Boden auf Dauer fruchtbar. Weiterlesen

Naturheilmittel selbstgemacht – Heilpflanzenrezepte aus der Naturapotheke

Mehr Naturheilkunde geht nicht: über 150 Heilpflanzenrezepte – komplett bebildert und fix zubereitet

Glänzende Zeiten für Naturheilkunde-Fans: Die besten Rezepte und alles Wissenswerte rund um die Naturapotheke gibt’s jetzt glamourös verpackt zwischen zwei goldenen Buchdeckeln. Naturheilmittel selbstgemacht! Das Goldene von GU ist die Rezepte-Bibel für alle, die komplett natürlich gesund bleiben oder wieder werden wollen: Weiterlesen

Dungeons & Dragons: Heldenmahl – Das offizielle D&D-Kochbuch

80 von der magischen Welt von Dungeons & Dragons inspirierte Rezepte

„Nehmt Euch einen großen Krug Met und macht Euch bereit für eine kulinarische Reise, die es mit jedem Abenteuer aufnehmen kann!“ – Tom Morello, Rage Against the Machine

Von den Machern von Dungeons & Dragons Art & Arcana gibt es nun ein Kochbuch, das es Fantasyfans ermöglicht, die einzigartigen kulinarischen Kreationen und Traditionen ihrer Lieblingswelt nachzukochen. Mit diesem Buch könnt Ihr köstliche Gerichte zubereiten, die einer Elfen- oder Drow-Tafel würdig wären, aber auch zünftige Mahle, die zu dem Gelage eines Zwergenclans oder einer Orkhorde passen würden. Alle achtzig Gerichte – entwickelt von einem Profikoch – sind lecker, leicht zuzubereiten und aus gesunden Zutaten zusammengestellt, die in unserer Welt ganz einfach zu finden sind. Weiterlesen

Mostkost – Ein Fall für den Onkel Franz. Innviertler Krimödie

Es wird spannend!

Der Onkel Franz, Innviertler Archetyp, wie wohl viele ihn kennen, hält ja eh viel aus. Muss er auch. Denn sein Erfinder, Klaus Ranzenberger, konfrontiert ihn nun schon vier Bücher lang mit allerlei skurrilen Situationen. Oder schickt ihn gar auf Reisen. Aber was ihm nun zugemutet wird, übertrifft alles. Denn es wird kriminell in des Onkels beschaulichem Heimatstädtchen. Und er mitten drin. Getrieben von seinem Spezi, dem Albert, mischt er sich widerstrebend ein in Dinge, die ihn nichts angehen. Weiterlesen

Glücklich Leben bis über den Tod hinaus, oder glücklich Leben in Memento mori?

Der Autor setzt sich mit den Themen auseinander, die jeden von der Geburt an begleiten. Eine der zentralen Themen ist das Thema Tod und das daraus resultierende Verständnis vom Glück. Die Frage, die der Autor in diesem Buch aufwirft, ist von einer außerordentlich großen Bedeutung für die Gesellschaft. Bedeutet der Zustand des Todes das Ende der Existenz oder aber ist es Beginn einer Reise in eine Art neuer Dimension? Weiterlesen

Wien für Fortgeschrittene

Wien ist anders.
Wien ist viel mehr als ein Klischee.

Wien hat viele Gesichter, die sich nicht auf den ersten Blick zeigen. Wer glaubt, diese Stadt schon gut zu kennen, wird im neuen STADTFÜHRER WIEN FÜR FORTGESCHRITTENE noch einmal richtig überrascht. Jenseits der allzu bekannten Attraktionen gibt es in alten und neuen Vierteln Lieblingsorte zu erkunden, die selbst Wienerinnen und Wiener nicht kennen. Der Brückenschlag zwischen den Kulturen, zwischen Glanz und Sachlichkeit, Coolness und Verschrobenheit, Natur und Urbanität macht die Stadt einzigartig. Weiterlesen

Albrecht Dürer – Drei große Bücher – Marienleben – Große Passion – Apokalypse

Dürers Meisterwerke der Buchkunst als bibliophile Schmuckausgabe

Der Nürnberger Albrecht Dürer zählt mit seinen Malereien, Kupfer- und Holzstichen zu den bedeutendsten Künstlern der Renaissance. Die Holzschnittzyklen aus seinen drei Büchern »Marienleben«, »Große Passion« und »Apokalypse« gelten als Höhepunkt deutscher Druckgrafik. Der vorliegende Prachtband enthält nicht nur alle Bilder der drei Dürer-Werke. Sie liegen mit dieser Schmuckausgabe jetzt auch wieder im Folioformat vor: großformatig wie die Originalausgabe von 1511 – ein bibliophiles Gesamtkunstwerk! Weiterlesen

Die Farbe des Nordwinds

Zuhause hat sich Ellen eigentlich nie irgendwo gefühlt. Außer einmal, mit sechzehn, als sie kurz auf einer Hallig wohnen durfte. In diese windgepeitschte Landschaft hat sie sich verliebt, in die Salzwiesen und Warften, in Ebbe und Flut. In ihrer Stiefschwester Liske fand sie dort zum ersten Mal in ihrem Leben eine wahre Freundin. Als Ellen kurz darauf wieder gehen musste, schwor sie sich: Weiterlesen

Meister Eckhart – Der Mönch, der die Kirche herausforderte und seinen eigenen Weg zu Gott fand

Er ist der Ahnherr der Selbsthilfephilosophie, der Guru der New Age-Bewegung, die Millionen von Anhänger hat: Meister Eckhart, Dominikaner, Mystiker und Philosoph. Doch wer war der Mann hinter den Lehren, die nach sieben Jahrhunderten noch Menschen begeistern? Wie sind seine Ideen entstanden? Der Mönch aus Thüringen zeigte damals, dass nur der persönliche Weg zu Gott zum Seelenheil führt und predigte, dass diese spirituelle Erfahrung allen möglich war, die die innere Haltung des Loslassens („Gelâzenheit“) einnahmen. Weiterlesen

Adas Raum

Der lang erwartete erste Roman der Bachmann-Preisträgerin Sharon Dodua Otoo: »Adas Raum« verwebt die Lebensgeschichten vieler Frauen zu einer Reise durch die Jahrhunderte und über Kontinente. Ein überraschender Roman, der davon erzählt, was es bedeutet, Frau zu sein. Weiterlesen