Die Macht der Rhetorik – Besser reden – mehr erreichen

Die Qualität Ihrer Kommunikation bestimmt Ihren beruflichen Erfolg, Ihre Zufriedenheit und auch Ihr Lebensglück. Kommunikationsexperte Dr. Roman Braun veranschaulicht, wie einfach es ist, die Macht der Rhetorik für sich zu nutzen. Entscheidend ist, wie man seine Qualitäten präsentiert, Konflikte löst und Beziehungen aufbaut. In seinem Buch präsentiert er bewährtes Rhetorik-Know-how der letzten 2 500 Jahre, von Aristoteles bis Hypno-Rhetorik®. Weiterlesen

Das große GU Buch Selbstversorgung

Das moderne Selbstversorger-Buch mit handfester Nutzgarten-Praxis.
Gibt es etwas Besseres als Obst, Gemüse und Kräuter aus dem eigenen Garten? Selbst angebaut schmecken Erdbeeren und Tomaten wieder nach dem, was sie sind. Und ungespritzt und frisch geerntet sind sie noch dazu viel gesünder. So macht Küchengärtnern richtig Spaß! Das große GU Buch Selbstversorgung vermittelt alles, was man für den Anbau von essbaren Pflanzen wissen muss. Die leidenschaftliche Nutzpflanzengärtnerin Renate Hudak verbindet darin altes Gärtnerwissen mit modernen Ansätzen. Weiterlesen

Lehm-Backöfen – Selbst gebaut!

Brot aus einem Holzbackofen schmeckt einfach viel besser als aus dem E-Herd oder Backautomaten, da in ihm Hitze auf drei verschiedene Arten erzeugt wird: Strahlungswärme kommt gleichmäßig von allen Wänden des Ofens, vom Boden wirkt die Hitze direkt auf das Brot ein und im Ofen selbst zirkuliert die heiße Luft und sorgt für eine besonders gute Kruste. Doch nicht nur Brot, auch Pizza und Gerichte, wie Huhn im Lehmmantel, können in solchen Öfen hergestellt werden. Weiterlesen

Kann ich das essen oder bringt mich das um? – Essbare und giftige Wildpflanzen erkennen

Immer mehr Menschen haben Spaß daran, sich am reich gedeckten Tisch der Natur zu bedienen. Aber kann ich die selbst gesammelten Blätter auch wirklich essen? Sind die Beeren genießbar oder bringen sie mich womöglich um? Dieser Ratgeber zeigt Einsteigern, wie man essbare Pflanzen und ihre giftigen Doppelgänger sicher erkennt. Unterteilt nach Blättern, Blüten und Früchten werden die häufigsten essbaren Wildpflanzen und ungenießbare Verwechslungsarten vorgestellt. Weiterlesen

Rauf auf den Untersberg! verzauberte Wege – verborgene Orte

Wie ein Fels in der Brandung steht der mächtige Untersberg am westlichen Rand des Salzburger Beckens. Der Vergleich ist gar nicht so weit hergeholt, war das Gestein doch vor Jahrmillionen tatsächlich vom Urmeer Tethys umgeben. Der berühmte Untersberger Marmor mit den darin eingeschlossenen Schnecken, Algen und Muscheln erinnert an diese Urzeit. Ein verschwiegener Pfad führt am Fuß des Bergs zu den alten Steinbrüchen. Weiterlesen

Verschwundenes Waldviertel – Über Greißler und Wirtshäuser, Textilfabriken und Mühlen, Kinos und Bahnhöfe sowie Grenzen, die es nicht mehr gibt

Jahrzehntelang wurden das Waldviertel und seine Bewohner von der Textilindustrie geprägt. Nach dem Niedergang der Textilbranche stehen zahlreiche dieser Industriegebäude leer und sind nur noch Baudenkmäler. Einige jener funktionslos gewordenen Produktionshallen der Textil- und auch der beinahe bedeutungslos gewordenen Glasindustrie erinnern noch heute an die wirtschaftlichen Glanzzeiten des Waldviertels. Weiterlesen

Verborgenes Wien

Entdecken Sie einen herrlichen Privatpalast, der nur auf Anfrage besichtigt werden kann, die Mumie eines Krokodils in einer Privatbibliothek, ein Haus aus Schokolade oder eine alchemistische Decke in Schönbrunn; besichtigen Sie eine der schönsten Apotheken der Welt, eine unbekannte Jugendstil-Kirche oder das Grab eines Fisches, der zum Judentum konvertiert sein soll; besuchen Sie ein Jazzmuseum in einer öffentlichen Toilette, eine Müllhalde, die wie ein Museum besichtigt werden kann, die hinter einem Gemälde verborgene älteste Orgel Wiens oder eine Kaiserin im Nonnengewand; Weiterlesen

Tischkultur des Jahres – DINEUS 2020 – Grand Prix Tableware

Nach dem Hype um das Kochen steht nun immer mehr der gedeckte Tisch im Mittelpunkt. Dies und die Tatsache, dass er in dieser Art einzigartig ist, hat uns dazu bewogen, zusammen mit den Herausgebern Olaf Salié und Björn Kroner-Salié nun schon zum zweiten Mal den DINEUS auszurufen, den großen Preis der Tischkultur. Dass diese Entscheidung die Richtige war, zeigt sich am regen Interesse und der Unterstützung der Branche. Sein Ziel ist es, Einblicke in die Produkte und Projekte des gedeckten Tisches zu geben, die Industrie zu stärken und die Wichtigkeit der Tischkultur in der heutigen Zeit zu betonen und zu bestärken. Weiterlesen

Die Rose – vom Zauber einer Königin

Der Name David Austin lässt Rosenliebhaber auf der ganzen Welt aufhorchen, denn der legendäre englische Rosenzüchter steht für die Wiederentdeckung der Sinnlichkeit, der Romantik und der Nostalgie.

Mit dem Buch Die Rose hat er vor einigen Jahren sein Lebenswerk vorgelegt. Jetzt ist die Neuausgabe dieses monumentalen Bandes erschienen und stellt über 900 Rosensorten und -arten vor. Weiterlesen

Osterie d’Italia 2020/21 – über 1700 Adressen, ausgewählt und empfohlen von SLOW FOOD

Der konkurrenzlose kulinarische Reiseführer für alle Italienfans.
Die Küche Italiens vermag selbst den eingeschworenen Italienfan immer wieder zu überraschen. Mit ihrer Vielzahl von kulinarischen Stilen, die von Nord bis Süd, von Trüffel bis Baccalà und von den Bergen bis ans Mittelmeer reichen, ist sie die Seele des Landes. Weiterlesen

Das große Buch der Manufakturen

Von Hand gemacht
Die schönsten Manufakturen im deutschsprachigen Raum versammelt in einem Band
Was ist eine Manufaktur, was macht sie aus? Herausgeber Olaf Salié schildert im Vorwort, wie sich ihm der Zauber erschlossen hat:

„… wie er ganz nebenbei die Empfangstheke mit der Hand streichelte. Er spürte dem Funier nach, ging mit dem Daumen über die Kanten und Zargen und betrachtete ganz in sich versunken das aufwendige und schöne Objekt. In diesem Moment sah ich den Kern dessen, was einen echten Manufakteur ausmacht: die Liebe zum Werkstoff, Kennerschaft und der unendliche Respekt vor der handwerklichen Meisterleistung der Kollegen. Es war nur ein Augenblick, er geschah beiläufig, nebensächlich. Mir aber wurde klar, was das sein musste, eine Manufaktur.“ Weiterlesen

Antiquitäten – Handbuch für Möbel

Dieses Buch soll dem interessierten Laien ein Begleiter bei Kauf, Verkauf und Pflege von Antiquitäten im Möbelbereich sein. Die nahezu 40-jährige Berufserfahrung des Autors ist Grundlage für dieses Handbuch. Es soll die Liebhaber schöner Möbel und Antiquitäten bei der Pflege und täglichen Handhabung ihrer „Lieblinge“ begleiten und versuchen, die immer wieder gestellten Fragen auf verständliche Weise zu beantworten. Weiterlesen

Messer schärfen mit dem Schleifstein – Detaillierte Anleitungen mit wertvollen Tipps für Anfänger und Fortgeschrittene

Das Messer ist das wohl wichtigste und meistgenutzte Arbeitswerkzeug in der Küche. Doch was tun, wenn die Klinge stumpf wird? Gleich ein neues kaufen? Dass es auch anders geht, zeigt Rafael Schlünder in „Messer schärfen mit dem Schleifstein“.

Der Autor schwört in Sachen Schleifen auf den Schleifstein, denn so kann man seinen Messern genau die Schärfe verleihen, die man haben möchte. In seinem hochwertig ausgestatteten Buch zeigt er, dass man nicht viel benötigt, um ein Messer wieder scharf zu bekommen. Weiterlesen