Charmante Chalets – Rückzugsorte in den Alpen

„Ein spektakulärer Traum“ so lautet die Überschrift zu Chalet D, das in dem 208 Seiten starken Buch Charmante Chalets vorgestellt wird. Diese Beschreibung trifft letztlich auf alle Domizile zu, die in diesem wunderbaren Band vorkommen. Alle sind sie traumhaft schön, Oasen der Ruhe für ihre Besitzer, wahre Hingucker, etwas zum Genießen.

Egal ob in Österreich, der Schweiz oder in Frankreich, modern oder rustikal, „klein“ oder groß, in Charmante Chalets ist für jeden Geschmack etwas dabei. Weiterlesen

Stilvoll Wohnen – die schönsten Interiors der Welt – von China, über Frankreich bis Mexiko

In der Neuerscheinung Stilvoll Wohnen, werden die schönsten Interieurs aus den Ländern USA, Deutschland, Indien, Frankreich, Russland, Spanien, China, Mexiko, Italien und Naher Osten präsentiert. Dabei gerät man durchaus ins Staunen. Egal ob in den Großstädten oder auf dem Land, es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Und obwohl man einzelne Länder wie China nicht unbedingt mit Interieur in Verbindungen bringen würde, steuert auch eines der größten Länder der Welt vor allem kulturelle Identität und zeitgenössische Poesie beim Stil bei. Basis all dieser Inspirationen sind Reportagen aus der Zeitschrift Architectural Digest. Das Magazin erscheint in vielen verschiedenen Ländern und berichtet über die schönsten Interieurs. Weiterlesen

Best of Interior 2021 – der Interior-Guide des Jahres

Als wichtigster Wohndesign-Award für Innenarchitekten und Interior-Designer erscheint auch in diesem Jahr das neue Jahrbuch BEST OF INTERIOR. Aus vielfältigen und herausragenden Projekten hat eine hochkarätige Jury die besten 50 privaten Einrichtungskonzepte ausgewählt. Autorin Ute Laatz porträtiert die ausgezeichneten Konzepte ausführlich und stellt die Ideen, Inspirationen und nicht zuletzt die Köpfe hinter den innovativen Umsetzungen und Produkten vor. Inspiration pur! Weiterlesen

Häuser des Jahres 2021 – das unverzichtbare Jahrbuch für Architekten & Bauherren

Der Wettbewerb „Häuser des Jahres“ wird seit 2011 vom Deutschen Architekturmuseum und Callwey ausgelobt. Das Jahrbuch präsentiert die von einer Expertenjury ausgewählten 50 besten von Architekten geplanten Einfamilienhäuser im deutschsprachigen Raum: Die schönsten Häuser auf dem Land und auf dem Dorf wurden ausgewählt, in der Vorstadt und der Stadt. Sie sind aus Beton, Ziegel oder aus Stein, sie liegen am Hang oder am Wasser, sind zurückhaltend klein oder strecken sich in die Höhe. Die 50 Häuser des Jahres 2021 werden in Text, Bild und mithilfe von Plänen ausführlich vorgestellt und gewähren so Einblick in 50 individuelle Planungsgeschichten von Architekten und Bauherren, die gemeinsam Wohn- und Lebens(t)räume realisiert haben. Zudem überzeugen 20 ausgezeichnete Produktlösungen durch Innovation, Gestaltung und Nachhaltigkeit. Weiterlesen

Ausgezeichneter Wohnungsbau 2021

Der Award WOHNBAUTEN DES JAHRES ist die erste Auszeichnung für Auftraggeber im Bereich Geschosswohnungsbau. Die begleitende Publikation versammelt die von einer Fachjury ausgewählten besten 50 realisierten Wohnungsbau-Projekte, kategorisiert nach relevanten Themen. Ergänzt um zahlreiche innovative Produktlösungen von der Außenwand bis zur Gebäudetechnik ist das opulent gestaltete Jahrbuch zum Award WOHNBAUTEN DES JAHRES 2021 das große Informations- und Inspirationsbuch für alle Entscheidungsträger der Wohnungsbau-Branche. Die ausgewählten Projekte und Lösungen sind ausführlich und anschaulich mit Plänen, Architekturfotografien und beschreibenden Texten erläutert. Interviews und Kurzporträts der Architekten und Bauherren geben Einblicke in die Arbeits- und Herangehensweise der Projektbeteiligten. Weiterlesen

100 Traumhäuser – Die schönsten Einfamilienhäuser für jedes Budget und jedes Grundstück

„Wohnst du noch oder lebst du schon?“ Dieser markante Slogan eines schwedischen Möbelhauses bringt es auf den Punkt: ein Zuhause wird zu mehr als einer bloßen Behausung, wenn man es nur dazu macht. Der Wunsch, die eigenen ‚Vier Wände‘ zu einem lebens- und liebenswerten Ort werden zu lassen, reicht weit in die Vergangenheit menschlicher Zivilisation. Wie diese Orte gestaltet sind, kann dabei ganz unterschiedlich sein – Traumhäuser halten sich an keine Vorgaben. Die einzige Maßgabe ist, ein traumhaftes Leben darin zu ermöglichen. Weiterlesen

Häuser des Jahres – Die besten Einfamilienhäuser 2020

„Architecture is an expression of values.” Gut sechs Jahre ist dieses Zitat von Sir Norman Foster alt. Gültigkeit hat es heute noch. Oder besser, um es mit dem bereits 1941 erfundenen Werbespruch einer ein wenig aus der Zeit gefallenen, mit Alkohol versetzten Kräuterrezeptur namens Klosterfrau Melissengeist zu sagen: „Nie war er so wertvoll wie heute.“ Respektive sie, die Architektur. Weiterlesen

Tiny Balcony – Raumwunder für Balkon und Terrasse zum Selberbauen

Der Tiny-Trend endlich auch für den Balkon!
Vollgestopfte, improvisierte Minibalkone waren gestern. Dieser innovative Balkonratgeber zeigt, wie kleine Flächen mit Raumwundern zum Selberbauen zu vielseitigen Wohlfühlräumen werden. Die erfahrenen DIY-Autoren und Designer Gregor Faubel und Julia Romeiß helfen Balkon-Besitzern mit großen Träumen, wie sie mithilfe der multifunktionalen und individuell anpassbaren Bauprojekte ihre Gestaltungsspielräume voll ausschöpfen. Ob Sichtschutz, Rankgerüst, Pflanzregal, Sitz-, Grill- oder Arbeitsfläche, Open-Air-Bett, Hochbeet, Balkonküche: Für jeden Geschmack ist das Richtige dabei. Weiterlesen

Häuser des Jahres – Die besten Einfamilienhäuser 2019

„Die idealste, weil natürlichste Wohnform ist das Einfamilienhaus im Flachbau … Nie wird die Wohnung im mehrgeschossigen Mietshause der Familie und vor allem dem Kinde die gesunden Lebensbedingungen ersetzen können, die das Einfamilienhaus bietet …“ Das zumindest behauptete der Architekt und Frankfurter Baudezernent Ernst May im Jahr 1930. Und auch wenn der Begriff der Familie sich seither verändert hat, auch wenn die Ansprüche an gesunde Lebensbedingungen heute andere sind als damals: Weiterlesen

Wohndesign – „Man muss nicht gleich Wände versetzen.“

Werkschau des Interior-Profis Peter Buchberger erschienen

Vor 20 Jahren hat Interior Designer Peter Buchberger „Raumkonzepte Peter Buchberger“ in München gegründet. Seitdem hat er zahllose Wohnungen, Häuser, Hotels und Gesellschaftsräume umgestaltet und teilweise völlig neu interpretiert. Farbe, Licht und Textur sind dabei die drei wichtigen Säulen, mit denen der Interior-Experte arbeitet. Weiterlesen

Traumhafte Häuser in den Alpen

Alpine Baukultur – Weiterbauen, Weiterführen, Weiterdenken

Wer träumt nicht von einem Refugium in den Bergen, um der Alltagshektik zu entfliehen? Bauen in den Alpen ist trotz Traumkulisse eine besondere Herausforderung. Neben steilen Hängen und felsigem Untergrund stellt auch die herrliche Landschaft, die in der Verbindung von innen und außen inszeniert werden möchte, einen hohen Anspruch an die Architektur. Heimeliger Hüttenzauber, abgelegenes Naturerlebnis oder moderner Alpenchic? Weiterlesen

Best of Interior 2019 – Die 30 schönsten Wohnkonzepte

Siegerin aus München beim Interior-Award des Jahres – Buch und Wettbewerb Best of Interior von Callwey liefern die schönsten Einrichtungsideen

Bereits zum fünften Mal hat der Callwey Verlag den Award „Best of Interior“ ausgelobt. Es ist der wichtigste Wohndesign-Award für Innenarchitekten und Interior Designer. Zusammen mit seinen Partnern Schöner Wohnen, Bund Deutscher Innenarchitekten, BOLD und AmbienteDirect wurden herausragende private Einrichtungskonzepte gesucht: harmonisch, wohnlich, zeitgemäß und persönlich. Weiterlesen

Great English Interiors – Eine spannende Reise durch die englische Kulturgeschichte

My home is my castle! Wo, wenn nicht in Großbritannien mit seinem überreichen Erbe an Schlössern, Herrenhäusern und Landsitzen aus allen Epochen des Weltreiches, konnte dieser Wahlspruch entstehen. Der international renommierte Interiordesigner David Mlinaric eröffnet in diesem opulent bebilderten Band einen Überblick über 600 Jahre britischer Architektur- und Designgeschichte. Weiterlesen

Schloss Bruchsal und seine barocken Kunstschätze – Alte Pracht in neuem Glanz

Bereits die ersten Stufen des von Balthasar Neumann entworfenen Treppenhauses, das hinauf in die Prunkräume des Schlosses in Bruchsal führen, lassen die kostbare Ausstattung der Beletage erahnen. Der Speyrer Fürstbischof Damian Hugo von Schönborn ließ sich ab 1722 von berühmten Architekten des Barock Schloss Bruchsal erbauen. Es markiert einen Höhepunkt abendländischer Baukunst. Weiterlesen

Aufschluss

Die außergewöhnliche Idee von Michael Belhadi und Michel Ptasinski, deutsche Justizvollzugsanstalten in ihrer Atmosphäre fotografisch festzuhalten, ist nach nunmehr fast zehn Jahren endlich Wirklichkeit geworden: ein groß formatiger Bildband mit ausdrucksstarken Architekturaufnahmen von zwölf Gefängnissen, unter anderem BerlinMoabit, Düsseldorf, Geldern und Stuttgart Stammheim. Weiterlesen

Mit Macht und Pracht – Burgen, Schlösser und Klöster im fürsterzbischöflichen Salzburg

Prachtentfaltung kennt keine Grenzen …
… schon gar nicht zu Zeiten, in denen absolutistisch regiert wurde, wie das im fürsterzbischöflichen Salzburg über Jahrhunderte der Fall war. Die Prachtbauten aus dieser Zeit lassen uns auch heute noch staunen. Seit über 1000 Jahren gibt die Festung Hohensalzburg den Ton an und die Bollwerke in Tittmoning, Werfen, Mauterndorf und Finstergrün haben es ihr gleichgetan. Auch die Schlösser, die an den schönsten Plätzen des Landes erbaut wurden, haben viel zu erzählen. Weiterlesen

Otto Wagner – Die Wiener Stadtbahn – Eine Geschichte der Beschleunigung

Die Bauten der Wiener Stadtbahn zählen zu den Höhepunkten im Schaffen Otto Wagners und nehmen innerhalb der Geschichte der modernen Architektur einen besonderen Platz ein: Zum ersten Mal wurde ein urbanes Massenverkehrsmittel als ästhetisches Objekt begriffen und systematisch (bau-)künstlerisch gestaltet. Zum 100. Todestag des renommierten Architekten würdigt der Band Otto Wagner – Die Wiener Stadtbahn erstmals die Bedeutung der Stadtbahn und ihren Stellenwert für Wien. Weiterlesen