Albrecht Dürer – Drei große Bücher – Marienleben – Große Passion – Apokalypse

Dürers Meisterwerke der Buchkunst als bibliophile Schmuckausgabe

Der Nürnberger Albrecht Dürer zählt mit seinen Malereien, Kupfer- und Holzstichen zu den bedeutendsten Künstlern der Renaissance. Die Holzschnittzyklen aus seinen drei Büchern »Marienleben«, »Große Passion« und »Apokalypse« gelten als Höhepunkt deutscher Druckgrafik. Der vorliegende Prachtband enthält nicht nur alle Bilder der drei Dürer-Werke. Sie liegen mit dieser Schmuckausgabe jetzt auch wieder im Folioformat vor: großformatig wie die Originalausgabe von 1511 – ein bibliophiles Gesamtkunstwerk! Weiterlesen

Die Weltköche zu Gast im Ikarus – Für Feinschmecker und Spitzenköche: Eine kulinarische Weltreise von Österreich bis Thailand

Die besten Köche der Welt wechseln sich Monat für Monat ab, um für die Gäste des Restaurants Ikarus im Hangar-7 des Salzburger Flughafens unvergessliche Menüs zu servieren. Ein weltweit einzigartiges Konzept. Die außergewöhnlichen Ergebnisse der Gastköche werden jedes Jahr in einem hochwertig gestalteten Kochbuch festgehalten – eine Schlemmerreise für zuhause! Weiterlesen

Frohes Fest! – Die schönsten Geschichten zu Weihnachten

Dieses Buch ist ein wunderbarer Begleiter durch die schönste Zeit des Jahres: Hans Christian Andersens „Die Schneekönigin“, Adalbert Stifters „Der Bergkristall“, Charles Dickens „Ein Weihnachtslied“ und viele andere Geschichten und Gedichte laden zum Lesen und Träumen ein. Mal besinnlich, mal heiter erzählen bekannte Autorinnen und Autoren von kleinen und großen Wundern, von Lichterglanz und Winterzauber. Illustriert von Marjolein Bastin. Mit 11 herausnehmbaren Extras. Weiterlesen

Frohe Weihnacht überall – Das Hausbuch der schönsten Gedichte, Lieder & Geschichten

Das große Hausbuch zur Weihnachtszeit mit den schönsten klassischen und modernen Geschichten, Liedern und Gedichten für Groß und Klein. Bekannte Autoren wie Karl-Heinrich Waggerl, Selma Lagerlöf, Gina Ruck-Pauquèt, Theodor Storm, Anna Ritter, James Krüss, Hans Christian Andersen, Manfred Kyber, Wilhelm Busch und Josef Guggenmos erzählen – mal besinnlich, mal heiter – von Tannenbaum und Lichterglanz, von Geschenken und Weihnachtsbäckerei, von Vorfreude, Besinnlichkeit, dem Fest der Liebe und der Weihnachtsbotschaft. Weiterlesen

Das kleine Buch: Eine kleine Geschichte der Original Salzburger Mozartkugel

Vor 130 Jahren erfand der Konditormeister Paul Fürst im Herzen der Salzburger Altstadt eine weltberühmte Köstlichkeit: die Mozartkugel. Ein Blick in die Kugelmanufaktur der Konditorei Fürst verrät, welche erlesenen Zutaten es für die Original Salzburger Mozartkugel braucht, wie sie auch heute noch von Hand gerollt und in Schokolade getunkt wird – und welche bewegte Geschichte sie hinter sich hat. Weiterlesen

Das große Handbuch der Elfen

Ein kunstvoller Leitfaden über geheimnisvolle Elfen und wo sie zu finden sind
Kleine Naturgeister leben verborgen vor unseren Augen überall um uns herum. Was sind sie und wo finden wir sie? Diese und viele weitere Fragen beantwortet das vollständig illustrierte Handbuch aus den 1920er-Jahren, das von einer angesehenen Botanikerin, Professorin Arbor, für ihre Patentochter Annabelle zusammengestellt wurde und nun erstmals der Öffentlichkeit präsentiert wird. Das Buch zeigt Fotos und Skizzen der Botanikerin und beschreibt die geheime und wichtige Rolle der Elfen in der Natur. Weiterlesen

Tiny House – Das grosse Praxisbuch

Tiny House: der Traum vom Minihaus
Der amerikanische Trend zum Tiny House ist längst auch bei uns angekommen. Die kulturellen, rechtlichen und geografischen Voraussetzungen zu dieser Wohnform unterscheiden sich jedoch auf den beiden Kontinenten deutlich. Der Autor, Blogger und Tiny-House-Experte Kevin Rechsteiner gibt in diesem Buch Anleitungen und Tipps für den Bau und Unterhalt eines Tiny House in Mitteleuropa und stellt verschiedene Bauprojekte vor: Weiterlesen

Messer schärfen mit dem Schleifstein – Detaillierte Anleitungen mit wertvollen Tipps für Anfänger und Fortgeschrittene

Das Messer ist das wohl wichtigste und meistgenutzte Arbeitswerkzeug in der Küche. Doch was tun, wenn die Klinge stumpf wird? Gleich ein neues kaufen? Dass es auch anders geht, zeigt Rafael Schlünder in „Messer schärfen mit dem Schleifstein“.

Der Autor schwört in Sachen Schleifen auf den Schleifstein, denn so kann man seinen Messern genau die Schärfe verleihen, die man haben möchte. In seinem hochwertig ausgestatteten Buch zeigt er, dass man nicht viel benötigt, um ein Messer wieder scharf zu bekommen. Weiterlesen

Die Revolution des Brotbackens: Deutsche Ausgabe von Modernist Bread ist ab heute im Handel erhältlich

So viel Buch zum Brot gab es noch nie: 6 Bände, 2.500 Seiten, 1.500 Rezepte, 25 Kilogramm rund ums Brotbacken. Nach dem vielfach preisgekrönten Kochbuch-Standardwerk Modernist Cuisine revolutioniert dieses umfangreiche Buch unser Verständnis von Brot. Modernist Bread von Nathan Myhrvold und Francisco Migoya kombiniert praktische und bahnbrechende wissenschaftliche Erkenntnisse mit Ideen, die auf dem neuesten Stand der Forschung sind. Atemberaubende Fotografien erwecken die Geschichte des Brotbackens zum Leben und zeigen die Vielfalt von Brot auf der ganzen Welt. Weiterlesen

Die schönsten Restaurants & Bars 2019 – Ausgezeichnetes Gastronomie-Design 2019

Was wäre unsere Welt ohne Gastronomie? Eine Stadt ohne Restaurants? Eine Metropole ohne Bars? Kaum vorstellbar. Zum Glück ist es nicht so. Stattdessen gibt es heute eine einzigartige Vielfalt großartiger gastronomischer Betriebe. Mit ihren Mitarbeitern sorgen sie für unser leibliches Wohl und sind rund um die Uhr für ihre Gäste da – mit hoher Kompetenz, vollem Einsatz und einem großen Herz für Gastlichkeit. Allein in Deutschland arbeiten 1,5 Millionen Menschen in der Gastronomie. Köche verwöhnen unsere Gaumen, Barkeeper erfrischen unsere Sinne und Servicekräfte erfüllen unsere Wünsche – und schaffen so tagtäglich etwas ganz Besonderes. Weiterlesen

Gestrandete Riesen – Geschichten vom schönen Schein und von wirklicher Größe alter Grandhotels

Eine Reise zu einigen der schönsten Grandhotels der Welt
Sie waren prestigeträchtige Treffpunkte, hier wurde Politik gemacht, wurden Bünde geschlossen, Ehen gestiftet. Sie hatten eine gesellschaftliche Funktion und waren die Antwort des aufkommenden gehobenen Bürgertums auf die Schlösser und Paläste des Adels – die großen Grandhotels. Entstanden in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts hatten sie ihre große Zeit bis in die 1930er Jahre. Weiterlesen

Vom Glück mit Hühnern zu leben – Hühnerfreunde und ihre Geschichten

Schauspielerin Liz Hurley, Sängerin Barbara Streisand oder auch Isabella Rosselini – sie alle sind auf das Huhn gekommen. Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass wir es hier mit einem (Haustier)-Trend zu tun haben. Wer’s nicht glaubt, höre sich im Bekanntenkreis um: es gibt wohl keinen mehr, der in seinem Freundeskreis nicht mindestens eine Familie kennt, die sich in letzter Zeit Hühner zugelegt hat (bei mir sind es gleich drei!). Weiterlesen