Gin zuhause selbst gemacht – der eigene Weg zum Trendgetränk

Edle Tropfen zuhause herstellen – einfach und legal? Eigene ätherische Öle und Pflanzenwasser (Hydrolate) selbst erzeugen? Wie das? Kai Möller, erfahrener Destillateur und Fachautor, nimmt den Leser mit auf eine Reise durch die Welt der Trendspirituose Gin mit ihren vielfältigen Herstellungsweisen und Aromapflanzen (Botanicals). Unter Berücksichtigung und Erläuterung der geltenden rechtlichen Grundlagen führt er durch die verschiedenen Herstellungsweisen und -schritte, von der Mazeration (Einlegen in Rohalkohol) über die Perkolation (Auszug der Aromastoffe beim Hindurchsickern) bis hin zur Destillation.

Sein Weg führt zu Ergebnissen, die sich sehen lassen können! Besonderer Wert liegt dabei auf der gekonnten Auswahl und Verarbeitung der Zutaten, um einzigartige Geschmackserlebnisse zu schaffen, ebenso wie auf der Schaffung eines stimmigen Ambientes. Das Buch für Neueinsteiger und Fortgeschrittene unter den Gin-Liebhabern!

• Trendspirituose Gin: mit und ohne Alkohol
• Das Praxisbuch!
• Unterschiedliche Zutaten für einzigartigen Geschmack

Der Autor Kai Möller (geb. 1964) verfügt über langjährige Erfahrung mit dem Destillieren und Verfeinern edler Tropfen, ebenso wie mit der Herstellung von ätherischen Ölen und Parfüms. Als Geschäftsführer eines Unternehmens für Brennereibedarf hat er täglichen Einblick in die neuesten Trends der Branche und sein Schreibtalent bereits in einer Reihe von Sachbüchern zur Kunst des Destillierens unter Beweis gestellt.

Kai Möller
Gin zuhause selbst gemacht
176 Seiten
zahlreiche farbige Abbildungen
Hardcover
ISBN 978-3-7020-1945-7

Verlag: Leopold Stocker Verlag