Du, weißt Du …

Vor 25 Jahren veröffentlichte der Journalist und Exilforscher Jürgen Serke ein Aufsehen erregendes Buch: 57 Gedichte einer damals unbekannten Autorin – Gedichte über eine Liebe, die mehr Traum war als Wirklichkeit, gewidmet einem Freund, der später auf der Flucht nach Palästina ums Leben kam.

Das Leben der entfernten Cousine Paul Celans, die schon mit 15 Jahren ihre ersten Gedichte schrieb, schien auf schicksalhafte Weise mit dem der Anne Frank verknüpft. Lange waren die Gedichte verschollen, bevor sie 1980 erstmals der Öffentlichkeit präsentiert wurden.

Selma Meerbaum-Eisinger
Herman van Veen (Sprecher)
Du, weißt Du …
1 CD
ISBN: 978-3-7857-3758-3

Lübbe Audio www.luebbe.de