Das geheime Leben der Dalai Lamas – Die Geschichte der Gottkönige von Tibet

Das geheime Leben der Dalai LamasNiemand hörte etwas, als der brutale Mord geschah. Es traf einen Vertrauten des Dalai Lama, ganz in der Nähe von dessen Ruhestätte. Sollte es ihn selbst treffen? Die Hintergründe versteht nur, wer die Geschichte dieser Institution kennt.

Der XIV. Dalai Lama ist die Reinkarnation eines jeden der seit 1351 vorangegangenen 13 Dalai Lamas. Wie viele Geheimnisse birgt der Potala?

Dieses Buch rückt Vorstellung und Realität Tibets ins rechte Verhältnis. Ein Land, reich an Volkskultur, an Wissen über Astrologie und Medizin, an schwarzer Magie, in dem Kirche und Staat, Natürliches und Übernatürliches untrennbar sind.

Alexander Norman hat buddhistische Philosophie studiert und lernte den XIV. Dalai Lama 1988 kennen, über den er vielbeachtete Porträts in The Spectator und in der Financial Times veröffentlichte. Er war Ghostwriter der beiden Welt-Bestseller des XIV. Dalai Lamas Das Buch der Freiheit (1990) und Das Buch der Menschlichkeit (2000). Beide Bücher wurden weltweit millionenfach verkauft und in über 30 Sprachen übersetzt. Alexander Norman wurde 2001 in das „Dalai Lama’s Special Review Committee“ berufen und arbeitet an Projekten des „Department of Tibetan and Himalayan Studies“ an der Universität Oxford mit.

Alexander Norman
Das geheime Leben der Dalai Lamas
480 Seiten
Taschenbuch
ISBN: 978-3-404-64234-2

Bastei Lübbe