“Lend Me A Tenor” – 5. November bis 21. Dezember 2012 – Vienna’s English Theatre

„Othello darf nicht platzen“ nun endlich in der Original-Version und Ö3-Chartstürmer James Cottriall gibt in einer Nebenrolle sein österreichisches Bühnendebut an Vienna´s English Theatre.

Die Cleveland Grand Opera Company fiebert dem bislang größten Ereignis ihres Bestehens entgegen. Der weltberühmte Tenor Tito Merelli, von seinen Fans nur ehrfurchtsvoll „Il Stupendo“ genannt, soll die Spielsaison 1934 mit einer Galavorstellung in seiner größten Rolle, der des Otello, eröffnen. Doch der Star ist seit Stunden überfällig und als er endlich eintrifft führt eine Kette unglücklicher Ereignisse dazu, dass er eine Überdosis Beruhigungsmittel zu sich nimmt und in einen komaähnlichen Schlaf fällt.

Eine Notiz wird für einen Abschiedsbrief gehalten und schon geht der verzweifelte Operndirektor vom Schlimmsten aus: ein volles Haus und ein toter Startenor! In seiner Panik überredet er den Assistenten Max sich für Merelli auszugeben, doch kaum ist der falsche Otello in Kostüm und Maske auf der Bühne, erweist sich auch der Heldentenor wieder als quicklebendig und möchte partout seinen Part singen…

„Ken Ludwig´s legendäre Komödie hat bereits in sämtlichen Sprachen weltweit ein Millionenpublikum begeistert. Die englische Original-Version der mitreißend komischen Geschichte garantiert allerdings den größten Lacherfolg. Und ich freue mich, unserem Publikum dieses Glanzstück mit einer perfekt besetzten Cast präsentieren zu können. In einer der Rollen ist der Ö3-Chartstürmer und Publikumsliebling James Cottriall zu sehen, der in dieser Produktion sein Bühnendebut an Vienna´s English Theatre gibt“, verrät Julia Schafranek, Direktorin und künstlerische Leiterin.

Auch James Cottriall ist von seinem neuen Engagement begeistert: "Ich freue mich ungeheuer auf meine Debut-Vorstellung an Vienna´s English Theatre, vor allem bei einem so lustigen Stück wie "Lend me a Tenor"! Ich bin stolz darauf, einmal eine andere Seite von mir zeigen zu können, von der Musikbühne auf die Theaterbühne… und hoffe natürlich, dass die Zuseher genauso positiv reagieren, wie auf meine Songs im Radio.“

Der aus der Geburtsstadt von William Shakespeare – Stratford-upon-Avon – stammende Künstler, kam 2007 für einen Studienaufenthalt nach Wien. Der Liebe wegen blieb er und landete gleich mit seinem ersten veröffentlichten Song einen riesen Knüller. Die Single „Unbreakable“ war 2010 6 Wochen auf Platz 1 der Ö3-Hörercharts – insgesamt halten seine Songs bei mehr als 100 Wochen in den Austria Top 40-Charts. Seitdem geht es mit Cottriall´s Karriere steil bergauf. Touren mit Stars wie Bryan Adams durch ganz Europa, neue Hits am laufenden Band und nun der Auftritt im Theater machen den charmanten, jungen Star zu einem der erfolgreichsten Musiker in Österreich. 

Galapremiere – Mittwoch, 6. November 2012 um 19:30 Uhr
weitere Vorstellungen
5. November bis 21. Dezember 2012 um 19:30 Uhr
täglich außer Sonntag
geschlossene Vorstellung am Premierenabend

Kartenbestellung:
Vienna’s English Theatre, Josefsgasse 12, 1080 Wien
Tageskassa: Montag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr
Tel.: 402 12 60-0, Email: tickets@englishtheatre.at
Preise: € 23,00 bis € 43,00

Vienna’s English Theatre www.englishtheatre.at