Schnäpse und Liköre – Brennen, Ansetzen, Verschenken

Alkohol begleitet die Menschheit schon sehr lange: vom Meet der Germanen über das Bier der Ägypter bis zum Wein und Apfelwein des Mittelalters. Seitdem versucht der Mensch auch, Alkohol zu konzentrieren und als Branntwein zu sich zu nehmen. Mit der Entwicklung von Destillen entwickelte sich im Mittelalter eine Kltur des Schnappsbrennens: Alkohol konnte durch Destillation konzentriert und die Früchte des Sommers mit diesem Alkohol als Branntwein für den Winter konserviert werden.

Mit diesem Ratgeber zum Brennen und Ansetzen von Schnäpsen und Likören, wollen wir dazu beitragen, diese Kultur zu bewahren, bzw. das Brennen und Ansetzen von Spirituosen als erfüllendes und nachhaltiges Hobby zu kultivieren.

Nach einer kurzen Geschichte des Schnapsbrennens erklärt Outdoor- und Selbstversorger-Profi Carsten Bothe gewohnt praxisorientiert die Verwendung von Destillen, vermittelt Basiswissen für die Alkoholherstellung, erläutert Sicherheitsaspekte und die aktuelle Rechtslage im Umgang mit selbst produziertem Alkohol. Zahlreiche Rezepte runden diesen profunden Ratgeber ab.

Der Ratgeber Schnäpse und Liköre enthält auch jede Menge Tipps und Tricks für die Lagerung der Spirituosen, welche Flaschen sich zum Verschenken oder Verkaufen eignen und wie man am besten selbstgemachte Etiketten befestigt.

Fazit: ein rundum gelungener Ratgeber rund um das Thema Schnäpse und Liköre mit tollen Rezepten und wertvollen Tipps für den Zubereitungsprozess.

Carsten Bothe
Schnäpse und Liköre
128 Seiten
Paperback
183 x 225 mm
ISBN 978-3-95843-579-7

Verlag: Heel Verlag

drucken

Autor:
Datum: Sonntag, 11. August 2019
Themengebiet: Bücher, Lifestyle, Trinkkultur, Wissen

»