Die besten Fladenbrote der Welt

Pizza, Flammkuchen, Focaccia, Pita, Naan, Tortilla und viele andere mehr Kulinarische Höhen: flache Brote!

Wie lange ist es her, dass Sie Ihre letzte wirklich perfekte Pizza genießen konnten? Die nächste sollte jetzt auf jeden Fall in erreichbare Nähe gerückt sein. Mit diesem Buch werden Sie endlich die beste Pizza Ihres Lebens selbst zaubern, und zwar zu Hause. Mit präzisen Rezepten, kleinen Kniffen und diesem Buch gelingt das nämlich auch im heimischen Ofen. Weiterlesen

Bäuerinnen backen Krapfen & traditionelles Schmalzgebäck

Bäuerinnen aus Österreich und Deutschland verraten ihre Lieblingsrezepte rund um das Thema „Schmalzgebäck – süß & pikant“. Neben dem klassischen Faschingskrapfen (in Deutschland auch als „Berliner“ oder „Pfannkuchen“ bezeichnet) gibt es unzählige regionale Spezialitäten in allen erdenklichen Formen und aus verschiedensten Teigen: Bauernkrapfen, Spagatkrapfen, gebackene Mäuse, Rosenkrapfen, Polsterzipfel, Germstrauben, „Badische Striebele“, Mutzen, Bauernlangos, Krautkrapfen und viele mehr. Weiterlesen

Das Czernowitzer Kochbuch – Ukrainische, rumänische, jüdische, deutsche und polnische Köstlichkeiten aus der Bukowina

Das „Czernowitzer Kochbuch“ bietet ein Best-of der Küche der östlichen Donaumonarchie kulturhistorisch interessant und zeitgemäß aufbereitet zum Nachkochen.
„Klein-Wien des Ostens“. Das kulinarische Erbe der ukrainischen, rumänischen, jüdischen, deutschen und polnischen Bevölkerung wird in diesem Buch vorgestellt und so aufbereitet, dass die schmackhaften Gerichte auch heutzutage problemlos nachzukochen sind.05 Weiterlesen

Traditionelles Gebäck auf dreierlei Art

Schnell & einfach, Übernachtgare oder Slow Baking

In seinem neuen Buch widmet sich Backprofi Christian Ofner diesmal dem Klein- oder Handgebäck – „Brötchen“, „Semmel“, „Weckerl“ & Co. Doch sein Buch unterscheidet sich von jedem anderen Backbuch gravierend. Denn der Bäckermeister bereitet jedes Gebäckstück auf drei verschiedene Arten zu. Die informative Einleitung beschreibt ausführlich die drei verschiedenen Zubereitungsmethoden. Weiterlesen

Käsen leicht gemacht – 130 Rezepte – Praxisbuch

Der Klassiker der Käseherstellung ist nun völlig überarbeitet und mit neuem Layout auf dem Markt!

Geblieben ist die große Fülle an Rezeptideen für alle Arten von Käse aus Kuh-, Ziegen- und Schafmilch. Ob mit roher oder pasteurisierter Milch, ob im kleinen Maßstab zu Hause oder als Direktvermarkter für den Bauernladen: Das Buch führt Schritt für Schritt in die Geheimnisse der Käserei ein. Weiterlesen

Alpenkulinarik – Geschichten und Rezepte der alpenländischen Küche

Wer Roland Essl kennt, weiß, dass der Spitzenkoch ein besonderes Faible für die besonderen Rezepte der alpinen Küche hat. Essl widmet sich seit vielen Jahren der Erforschung der bäuerlichen Speisen im historischen Zusammenhang. Solche Rezepte sind nicht einfach zu finden. Im Gegensatz zur klösterlichen, adeligen und bürgerlichen Küche, deren Rezepte schon bald nach der Erfindung des Buchdrucks vervielfältigt wurden, hat man die Rezepte im bäuerlichen Umfeld noch lange meist nur mündlich an die nächste Generation weitergegeben. Weiterlesen

Die Pizza-Bibel – Von der Kunst, perfekte Pizza zu backen. Vom 13-fachen Pizza-Weltmeister Tony Gemignani

Jeder liebt Pizza! Von der luftigen sizilianischen Pizza bis zur klassischen neapolitanischen Margherita – das Pizzaspektrum ist breit und wunderbar. Warum sollte man sich bei so vielen fabelhaften Pizzasorten auf nur einen Stil festlegen? Die Pizza-Bibel ist ein kompletter Meisterkurs für die Herstellung von köstlicher, perfekter Pizza im Pizzeria-Stil zu Hause. Weiterlesen

The Art of Shiki – Japanische Kochkunst in Europa

Die japanische Küche gilt als besonders fettarm und gesund und erfreut sich seit Jahren großer Beliebtheit. Obwohl japanische Spezialitäten wie Sushi und Sashimi, Ramen oder Misosuppe und edle Zutaten wie Wagyu oder Sake vielen europäischen Gourmets ein Begriff sind, trauen sich die wenigsten zu, zu Hause auf japanische Art zu kochen.

Spitzengastronom, Musiker und Unternehmer Joji Hattori gibt persönliche Einblicke in die Vielfalt der japanischen Küche: Von einfachen, alltäglichen Rezepten bis hin zu Gerichten aus Hattoris eigenem Restaurant – dem Michelin-Stern-prämierten Shiki in der Wiener Innenstadt. Weiterlesen

David Bowie: Foto – ein Ausnahmetalent und seine Karriere neu in Szene gesetzt

Major Tom, Ziggy Stardust, Thin White Duke, Meister der Pose oder nachdenklicher Privatmensch: David Bowie hatte viele Facetten. In einem neu erschienenen Bildband werden die schönsten gezeigt.

Endlich ist der neue Bildband über den Ausnahmekünstler David Bowie da. Musiker, Sänger, Produzent und Schauspieler war er. Vor fünf Jahren starb David Bowie mit 69 Jahren. Was bleibt, sind seine Songs, seine Filme sowie die Erinnerung an eine Stilikone mit Pioniergeist und Humor – und viele Bilder aus seinem Leben. Bis heute inspiriert David Bowie Menschen aller Generationen. Weiterlesen

Salzburgs Stadtberge und Stadtgärten neu entdecken – im Wandel der Zeit

Salzburg ist eine Stadt der schmalen Gassen, der Kirchen, Brunnen und Statuen. Sie zeichnet sich aber auch durch einen einzigartigen Grünraum aus. In hohem Maße prägen die Stadtberge und Stadtgärten ihr weltberühmtes Erscheinungsbild. Umso erstaunlicher ist es, dass Bücher dazu Seltenheitscharakter haben. So ist etwa der Schlosspark Hellbrunn Gegenstand vieler Abhandlungen, während die anderen alten Gärten in publizistischer Hinsicht ein Schattendasein fristen – das gilt auch für so manche Plätze fern der touristischen Hotspots auf den Stadtbergen. Weiterlesen

Einfach Brote selber backen – Unsere liebsten Rezepte mit und ohne Sauerteig

In ihrem neuesten Brot-Backbuch zeigen Ulrike und Jutta Schneider, wie einfach es ist, gute und bekömmliche Brote und Brötchen selbst zu backen. Übersichtlich nach den Gehzeiten gegliedert, ist hier für jeden etwas dabei: schnelle Pfannenbrote, Brote, die über Nacht ruhen dürfen, oder köstliche Brot-Kompositionen mit Saaten und Urkorn, die auch mal bis zu einen Tag brauchen, bevor sie knusprig frisch auf unseren Tisch kommen. Weiterlesen

Das große BLV Handbuch Gemüse-Anbauplanung – Gute Planung – reiche Ernte für viele Jahre

Eine sorgfältige Planung des Gemüsegartens legt den Grundstein für eine ertragreiche und vielfältige Ernte über viele Jahre – ohne den Einsatz von Chemie. Mit einem durchdachten Fruchtwechsel, gesunden Mischkulturen und nachhaltiger Bio-Düngung werden die Beetflächen optimal genutzt und Krankheiten und Schädlinge im Zaum gehalten. So bleibt der Boden auf Dauer fruchtbar. Weiterlesen

Naturheilmittel selbstgemacht – Heilpflanzenrezepte aus der Naturapotheke

Mehr Naturheilkunde geht nicht: über 150 Heilpflanzenrezepte – komplett bebildert und fix zubereitet

Glänzende Zeiten für Naturheilkunde-Fans: Die besten Rezepte und alles Wissenswerte rund um die Naturapotheke gibt’s jetzt glamourös verpackt zwischen zwei goldenen Buchdeckeln. Naturheilmittel selbstgemacht! Das Goldene von GU ist die Rezepte-Bibel für alle, die komplett natürlich gesund bleiben oder wieder werden wollen: Weiterlesen

Dungeons & Dragons: Heldenmahl – Das offizielle D&D-Kochbuch

80 von der magischen Welt von Dungeons & Dragons inspirierte Rezepte

„Nehmt Euch einen großen Krug Met und macht Euch bereit für eine kulinarische Reise, die es mit jedem Abenteuer aufnehmen kann!“ – Tom Morello, Rage Against the Machine

Von den Machern von Dungeons & Dragons Art & Arcana gibt es nun ein Kochbuch, das es Fantasyfans ermöglicht, die einzigartigen kulinarischen Kreationen und Traditionen ihrer Lieblingswelt nachzukochen. Mit diesem Buch könnt Ihr köstliche Gerichte zubereiten, die einer Elfen- oder Drow-Tafel würdig wären, aber auch zünftige Mahle, die zu dem Gelage eines Zwergenclans oder einer Orkhorde passen würden. Alle achtzig Gerichte – entwickelt von einem Profikoch – sind lecker, leicht zuzubereiten und aus gesunden Zutaten zusammengestellt, die in unserer Welt ganz einfach zu finden sind. Weiterlesen

Mostkost – Ein Fall für den Onkel Franz. Innviertler Krimödie

Es wird spannend!

Der Onkel Franz, Innviertler Archetyp, wie wohl viele ihn kennen, hält ja eh viel aus. Muss er auch. Denn sein Erfinder, Klaus Ranzenberger, konfrontiert ihn nun schon vier Bücher lang mit allerlei skurrilen Situationen. Oder schickt ihn gar auf Reisen. Aber was ihm nun zugemutet wird, übertrifft alles. Denn es wird kriminell in des Onkels beschaulichem Heimatstädtchen. Und er mitten drin. Getrieben von seinem Spezi, dem Albert, mischt er sich widerstrebend ein in Dinge, die ihn nichts angehen. Weiterlesen

Glücklich Leben bis über den Tod hinaus, oder glücklich Leben in Memento mori?

Der Autor setzt sich mit den Themen auseinander, die jeden von der Geburt an begleiten. Eine der zentralen Themen ist das Thema Tod und das daraus resultierende Verständnis vom Glück. Die Frage, die der Autor in diesem Buch aufwirft, ist von einer außerordentlich großen Bedeutung für die Gesellschaft. Bedeutet der Zustand des Todes das Ende der Existenz oder aber ist es Beginn einer Reise in eine Art neuer Dimension? Weiterlesen

Wien für Fortgeschrittene

Wien ist anders.
Wien ist viel mehr als ein Klischee.

Wien hat viele Gesichter, die sich nicht auf den ersten Blick zeigen. Wer glaubt, diese Stadt schon gut zu kennen, wird im neuen STADTFÜHRER WIEN FÜR FORTGESCHRITTENE noch einmal richtig überrascht. Jenseits der allzu bekannten Attraktionen gibt es in alten und neuen Vierteln Lieblingsorte zu erkunden, die selbst Wienerinnen und Wiener nicht kennen. Der Brückenschlag zwischen den Kulturen, zwischen Glanz und Sachlichkeit, Coolness und Verschrobenheit, Natur und Urbanität macht die Stadt einzigartig. Weiterlesen